Montag, 25 September 2017 08:03

Deutlicher Heimsieg zur heimischen Saisoneröffnung

HG Zirndorf - HSG Fichtelgebirge 35:24 (20:12)
Zurück in der Bayernliga mit einem starken Heimauftritt

An diesem schönen Wahlsonntag mit einem tollem Catering war alles für den ersten Heimspieltag angerichtet.

Nach dem zwar erkämpften, aber spielerisch noch wackeligen Sieg in Bayreuth wollten es unsere Damen heute besser machen.Schon von der ersten Minute an sah man das den Spielerinnen an. Aus der guten Deckung und den sicheren Torfrauen gelangen schöne schnelle Spielzüge. Immer wieder war die Abwehr aus dem Fichtelgebirge überfordert. Nach 14 Minuten führten die Hausherrinen mit 8:4. Dann schoß Marina nach Belieben ein Tor nach dem anderen. Zur Halbzeit stand es klar 20:12.

Die zweite Halbzeit ging dann vor einer großartigen Fankulisse als Handballfest weiter. Fast alle Spielerinnen konnten Tore erzielen. Leider machte das neu eingeführte elektronische Spielsystem Janina zur Auswärtsspielerin und wollte partout das Tor nicht für die HGZ zählen.

Hier geht es zu diesem elektronischen Spielbericht.

 

Gelesen 352 mal Letzte Änderung am Montag, 25 September 2017 19:59