Montag, 07 Dezember 2015 20:18

Auswärts weiterhin unbesiegt

Mit starkem Mannschaftsgeist

ESV Flügelrad - HGZ 21:23

 Am vergangenen Wochenende waren die ersten Herren beim ESV Flügelrad zu Gast. Die Tabellensituation sprach grundsätzlich für die Gäste aus Zirndorf, Flügelrad ist allerdings als sehr heimstarker Gegner bekannt, welcher schon einige „Ligadinos“ ärgern konnte.
Das Spiel war von Anfang an durch die Abwehrleistungen der beiden Mannschaften geprägt, wodurch sich abzeichnete, dass das hier keine besonders torreiche Partie werden dürfte. Nach einem Zwischenstand von 5:5 konnte die HGZ mit einem 6:0 Lauf mit 11:5 eine deutliche Führung herausarbeiten, der Vorsprung konnte bis zur Halbzeit allerdings nicht gehalten werden, da besonders in der Offensive die nötige Ruhe fehlte. Zur Pause stand es somit 12:10 für die Männer aus Zirndorf.

2015 12 05 habaFl gelrad Bene 9563
In der zweiten Halbzeit konnte Flügelrad den einstigen 6 Tore Vorsprung sogar zum Zwischenstand von 13:13 komplett egalisieren. Daraufhin schaffte es die HGZ wiederum durch einen 3 Tore Serie einen gewissen Abstand zu ihren Kontrahenten herzustellen, konnte sich allerdings nie entscheidend absetzen. Das Spiel wurde sehr körperbetont und beide Teams kämpften unermüdlich um den Sieg, der zu keiner Zeit des Spiels entschieden war. Mit wenig Glanz aber wieder einmal einem starken Mannschaftsgeist konnten sich die Zirndorfer mit einem 23:21 über ihren 6. Sieg in Folge freuen, und bleiben auswärts weiterhin ohne Punktverlust.
Kader: Goth, Windisch, Tschech (8/2), Bachmann (5/1), Keppeler (1), Nickl (3), Fuchs, Maußner (3), Gawer (2), Fabritius, Dimper, Kölbl (1)

Bilder Vielen Dank an den Fotografen Werner

Gelesen 1117 mal Letzte Änderung am Montag, 07 Dezember 2015 21:05