Dienstag, 18 Oktober 2016 19:47

Dritte Niederlage im 3. Spiel

TSV Stein : HG Zirndorf 29:26 (17:13)

Ersten Herren überzeugen auch nicht gegen Stein

Nach der deutlichen Niederalge gegen den MTV Stadeln war man zu Gast bei Stein auf Wiedergutmachung aus, doch es sollte wieder anders kommen.
Den Start verschlief die HGZ komplett und so lag man nach einigen technischen Fehlern mit 4:0 hinten. Nach 5 Minuten fing man dann endlich an, Handball zu spielen und man konnte zum 6:6 ausgleichen, die Konstanz lies aber zu wünschen übrig wodurch man auch nach einem Zwischenstand von 9:9 durch zu wenig Herz in der Abwehr und unkonzentrierte Abschlüsse mit 17:13 in die Pause ging.
Auch die zweite Hälfte wurde nicht besser. Die sichtlich verunsicherte Mannschaft machte viel zu viele Fehler, wodurch die Hausherren die Führung auf 21:13 ausbauen konnten. Der 8 Tore Rückstand konnte am Ende noch auf 29:26 reduziert werden, aber die mangelhafte Abwehrarbeit und klare vergebene Chancen ließen kein Hoffen auf einen Punktgewinn mehr zu.
So stehen die ersten Herren der HGZ nun am Tabellenende und haben noch eine Menge Arbeit vor sich:

Kader: Goth, Pfrengle, Keppeler (4), Persch (1), Nickl (4), Kölbl (1), Maussner (4), Bachmann (3), Rohe (1), Tomko (4), Zöller (4/4)

Gelesen 538 mal Letzte Änderung am Dienstag, 18 Oktober 2016 19:52