Dienstag, 22 November 2016 20:16

Abwehr? nicht da!

Zweite Herren verlieren hoch

SpVgg Mögeldorf - HGZ 39:28 (20:12)

 

Nach fünf Niederlagen am Stück, sollte gegen Mögeldorf endlich der ersehnte Punktgewinn her.

Doch über die ganzen 60 Minuten fehlte die Abstimmung und die Beweglichkeit in der Abwehr. Dazu kamen individuelle, einfache Fehler und Ballverluste im Angriff, welche zu schnellen Gegentoren führten. Im Angriff hielten uns einzig Maxi Reuß und der dänische Neuzugang Jonas über Wasser. In der Deckung verdankten wir es unserem ehemaligen Jugend-Bundesliga-Torwart, dass wir unter 40 Gegentoren blieben.

Spielverlauf: 1:0, 4:0, 5:3, 7:6, 12:6, 15:7, 20:12, 25:13, 29:16, 35:22, 39:28

Es spielten: Windisch (Tor), Fuchs, Hoffmann 2, Nepf, Großhauser 4/2, Reuß 11, Kristiansen 8, Dölp, Pfesching 2, Wolany, Könighaus 1/1

Gelesen 343 mal