Montag, 05 Dezember 2016 22:10

Zweiter Sieg in Folge

TSV Altenfurt - HGZ 28:31 (16:14)

Zweite Herren gewinnen nach hartem Kampf.

In der Vorwoche hatte die Zweite endlich den ersten Sieg eingefahren. Nun musste man nach Altenfurt. Der Gastgeber stand in der Tabelle einen Platz vor der HG, mit der gleichen Punktzahl. Alleine daraus ergab sich die Brisanz der Partie.

Man hatte sich viel vorgenommen, setzte in der Anfangsphase aber nichts davon um. Im Angriff fehlten zunächst Bewegung und Ideen. Zusätzlich zog man sich zu behäbig zurück und fand in der positionsbezogenen Deckung nicht den Zugriff auf die Gegner. Fünf Minuten und einen 3:0 Rückstand brauchte es bis die Zirndorfer eine Tor erzielten. Von da an war man im Spiel und hielt den Rückstand zumindest in einem kleinen Rahmen. Beim 10:6 zeigte sich die höchste Führung der Altenfurter. Da unser ehemaliger Jugend-Bundesliga-Torwart bis hierhin nicht seinen besten Tag erwischte, wurde er durch Jens Kussat ersetzt. Mit diesem und einem besseren Abwehrverhalten pirschte man sich bis zur Pause wieder ran. Es stand 16:14.

Die ersten Minuten der zweiten Hälfte gehörten ganz der Truppe von der Bibert. Mit überzeugenden, geduldigen Angriffen und stabilem Abwehrverbund, brachte man die Nürnberger in Bedrängnis. Beim 17:17 hatte man den Ausgleich erzielt und lag beim 17:18, sowie 18:19 in Führung. Doch Ausbauen ließ sich diese nicht. Mit 23:21 und 24:22 lagen plötzlich wieder die Gastgeber in Front. Es schien so als würde dieser erneute Rückstand nochmal Kräfte bei der HGZ freisetzen. Mit vier Toren in Folge drehte man die Partie wieder und lag mit 24:26 vorne. Bis zum 27:28 blieb es immer bei einer Ein-Tore-Führung. Auch hier konnte man wieder drei Treffer draufsetzen, um eine Vorentscheidung zu erzielen. Auch die offensive Deckung der Gastgeber änderte daran nichts mehr. Mit 28:31 endete die Begegnung.

Es spielten: Windisch, Kussat (beide Tor), Hoffmann 2, Großhauser 5/2, Reuß 1, Kristiansen 7/2, Dölp 2, Pfersching 3, Wolany 1, Fischbäck 4, Hufnagel 6

Gelesen 354 mal Letzte Änderung am Freitag, 09 Dezember 2016 07:44