Sonntag, 09 Oktober 2022 19:11

Auftaktsieg = Derbysieg

Altenberg II - HG Zirndorf II 24:27 (12:15)
Künstliche Spannung

Am Sonntag Abend (2.10.) eröffneten die Reserven aus Altenberg und Zirndorf die Saison 2022/2023 in der Bezirksklasse Staffel 2.

Das Spiel gestaltete sich anfangs für beide Seiten ausgeglichen mit wechselnden Führungen ehe die erste zweite Minuten-Zeitstrafe auf Seiten der Zirndorfer einen Vorteil für die Hausherren inkl. letzlicher 6:3-Führung mit sich brachte.
Durch kontinuierliche Abwehrarbeit und auch ein, zwei Paraden des Zirndorfer Goalies gelang es letztendlich mit 12:15 in die Halbzeitpause zu gehen.

Obwohl Altenberg sichtlich gewillt war das Zepter herumzureissen, gelang es auf Seiten der Zweiten immer wieder, vor allem in Person durch Andy Dörr den Abstand zu halten und somit das Altenberger Aufbäumen
Mal um Mal zu verhindern. Letztlich war es unserer Zweiten selbst verschuldet, dass nicht frühzeitig ab Minute 50 der Deckel auf das Spiel gemacht wurde. Durch Vergabe bester Chancen aus dem Rückraum, direkt vom Kreis oder über Außen blieb das Spiel künstlich spannend. Letztlich besiegelte Jonas Heyn eine Minute vor Schlusspfiff mit dem 24:27 die Entscheidung in einer überaus fairen Partie.

Sehr zur Freude der mitgereisten Fans im Dietrich-Bonnhöfer-Gymnasium.

Für die HG traten an: Goth Robert, Windisch Marcel 1, Berdich Volker, Hoffmann Christian, Dörr Andreas 9, Könighaus Fabian 3/1, Persch Maximilian 1, Fischbäck Norbert 1, Hufnagel Robert 3, Yaici Leon 1, Heyn Jonas 6, Wolany Hansjürgen, Bieberbach Matthias 2

Gelesen 197 mal Letzte Änderung am Freitag, 18 November 2022 12:21
Mehr in dieser Kategorie: « Sonntagabend in der Herriedener Halle